Re:Die Welt der Inquisitionshausmeister - "Unser" kleines Universum

15 Aug 2008 10:07 - 15 Aug 2008 10:28 #3365 von Scorpio
Hier können wir die Planeten, NSCs und Ereignisse sammeln, welche in unserer Kampagne bislang vorkamen und die irgendwann wieder aufgegriffen werden könnten.

Hier mal eine Zusammenstellung des gestrigen Abenteuers

Planet: Logone

Eckdaten: Kleine und rückständige Welt, reiche Bodenschätze, fast vollständig von Dschungel bedeckt, schwarze Bevölkerung (circa 150 Millionen auf dem ganzen Planeten), regiert von örtlichen Warlords, wobei der mächtigste Warlord als Gouverneur des Planeten fungiert, Krieger des Planeten tragen individuell bemalte Holzmasken, örtlicher Glauben sieht Imperator als mächtigen Baum, dessen Wurzeln durch das Weltall reichen und dessen Samen auf unzähligen Welten ihre Früchte tragen, örtlicher Kriegerkult, in jeder größeren Stadt steht ein großer, weißer Totenbaum, in dem die Masken der gestorbenen Krieger aufgehängt werden, je höher, desto höher sein Status, keine Verteidigungsanlagen, vermutlicher Aufenthaltsort von Nekrons

Bisher besuchte Orte:
Doba: "Stadt" nach Maßstäben des Planeten, etwa 900 Einwohner (circa 100 Krieger, 300 Sklaven und 500 Zivilisten), Totenbaum und kleiner Schrein mit Priester für den Imperator-Baum, schlechte Verteidigungsanlagen, Ölfelder, wurde von Nekrons angegriffen und einige Nekronüberreste sind noch in Stadt vorhanden (hängen zur Abwehr böser Geister an Häusern), Dumisai Ngarta ist der örtliche Warlord, Oji Haroun ist der reichste und einflussreichste Bürger

Andema: kümmerlicher Raumhafen mit vielleicht 100 Einwohnern und einem besseren Helipad für winzige Shuttles, bei letztem Besuch nach Nekronangriff evakuiert worden

Dortige NSCs:
Oji Haroun: fetter, notgeiler Sklaven- und Ölhändler mit großem Harem und etwa 20 Lebwächtern, sowie Aufsehern, hat Stadt bei Nekronangriff nicht unterstützt, mysteriöser Handelsvertrag mit Inquisition, ist von den Kriegern Ngartas abhängig, würde aber lieber alleine herrschen, unbeliebt bei Bevölkerung

Dumisai Ngarta: stolzer, kampferprobter Veteran um die 40 und Warlord, Herrscher von Doba, aktuell noch 50 Krieger unter seinem Kommando, schwerste Waffe ist schweres Maschinengewehr, kann weiche und kriecherische Art Ojis nicht ausstehen und verachtet ihn, braucht aber jemanden der die Ressourcen der Gegend sinnvoll nutzt und vermarktet

Kabadi: feiger, kriecherischer Schrottsammler und selbsternannter Artefaktjäger, durch Tumore und Verwachsungen entstellt und allgemein unbeliebt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

15 Aug 2008 10:12 #3366 von Scorpio
Die Inquisition

Ihr seid auf einem Schiff unterwegs, das euch als Basis dient. Wie heißt das, wie groß ist es, was gibt es da so? Wie heißt der Inqusitor, dem ihr dient?

NSCs:
Interrogator Miffie Sand: Eure Kontaktperson zum Inquisitor und euer Hauptauftraggeber. Stammt vom Planeten Arkham und hat dort noch Kontakte und vielleicht auch Verwandschaft.

Scholar Fresenius: Alter, verschrumpelter Scholar, mit mehreren Cherubim, rechter Arm fehlt, linker ist verkümmert, Servoarm mit Schreibgeräten. Hälft öfters mitten im Satz an und überlegt, was er eigentlich sagen wollte, vergisst und verdreht Fakten. Ist ein Angestellter, der sich um Handelseinsätze des Inquisitors kümmert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

15 Aug 2008 10:35 #3367 von Scorpio
Planet: IX-3A/67

Eckdaten: größerer Asteroid am Rande eines Asteroidenfeldes mit seltenen Erzen, Minenkolonie des Adeptus Mechanicus für vielleicht 20 Menschen und einige hundert Servitoren, enthielt Entität in kristalliner Form, die Adepten kontrollierte, bevor sie von den Hausmeistern der Inquisition zerstört wurde, aktuell Status der Einrichtung: inaktiv und verlassen

Bisher besuchte Orte:
Die Andockstation stellt gleichzeitig die einzige Form von Besiedlung auf dem Asteroiden dar, der Rest ist von Minenschächten durchzogen, die ohne Signalgeber undurchschaubar verworren sind. Die Andockstation enthält Schlafräume, einen Tempel des Maschinengottes, eine Abfertigungs- und Lagerhalle für Erze (die im Inneren des Asteroiden automatisiert verhüttet werden), eine Funkzentrale, eine große Servitorenwartungshalle und drei Aufzüge zu den Schächten

Dortige NSCs:
Sind alle tot.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

15 Aug 2008 11:33 - 31 Dez 2009 18:34 #3369 von Gasbow
NPCs die als Kontakte dienen können:


Hank: ein aufstrebender Gangführer im Underhive von SIbellus auf Scientella

Fähigkeiten:

Person 10
Kann Preise senken -20 % (Drogen)  40
Kann Sachen beschaffen -2 (Drogen) 20
hat skill gemeistert (inquiry) 20
hat skill (einschüchtern) 10
ist gefährlich -100
= 0

Sprich jeder kann sich den als 0 xp kosten Kontakt aufschreiben

Lydia Sunfar

arbeiterin und ehemalige Rebellin gegen die Kultisten auf Kapella 47

Person 10
hat skill gemeistert (metalverarbeitung) 20
hat skill (inquiry) 10
hat militär connections 50
ist vertrauenswürdig 100

gibt geschichte weswegen sie kontakt ist: * 1/2
=95 XP

Sprich, sie als kontakt zu nehmen kostet 95 XP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

05 Sep 2008 11:57 #3468 von Scorpio
Planet: Vriegor III

Eckdaten: Größer als Terra, etwa 12 - 14 Milliarden Einwohner, insgesamt sehr Standard vom Technologieniveau fürs Imperium, jedoch auffallend friedfertig und freundlich, es gibt eine sehr beliebte Fast Food Kette namens "Fried Panda", die Elementarpandas als Kinderspielzeug ausgibt

Was geschah?: Gregorius Simons (91) totkrank und an den Rollstuhl gefesselt kontaktierte die Inquisition, seinen ehemaligen Arbeitgeber, damit sie ihm bei der Suche nach seiner Tochter (15) helfen, die offenbar enführt wurde. Die Spuren führten zu "Big Daddy", einem aufstrebenden Syndikatsboss, der einen Prostitutionsring mit jungen Mädchen aufbaute. Die SCs haben ihn und seine Organisation zerschlagen und Simoné und fünf weitere Mädchen gerettet.

Bisher besuchte Orte:
Lahti: Großstadt mit 12 Millionen Einwohnern

San Antonius: Restaurant in Lahti mit einheimischer Spezialität, genannt "Pizza", wurde von Big Daddy mit Schutzgeldforderungen belegt

Fried Panda: Sehr beliebte Fast Food Kette, die Elementarpandas als Kinderspielzeug ausgibt

Dortige NSCs:
Sheriff Clarkis: den SCs nie begegnet, Polizist, arbeietete am Fall der verschwundenen Simoné

Georg Foley: Kleinganove, machte Drecksarbeit für "Big Daddy"

"Big Daddy": Gangsterboss mit Schutzgeld und Prositution, wurde durch Grendel mit dem Kettenschwert entkörpert

Gregorius Simons: Alter, ehemaliger Mitarbeiter der Inquisition, totkrank und an den Rollstuhl gefesselt, lebt von großzügiger Rente der Inquisition in kleinem Anwesen mit seiner Tochter Simoné, die entführt worden war und seinem Butler Vinzenz, ist den SCs zu Dank verpflichtet

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Nov 2010 22:23 #6321 von Ju
Nachdem unser Magos eine neue Fabrik in Scintilla zur Finanzierung unser Heiligen Mission gründete, beauftragte der gute Spleißer seinen Scum Dino ein Marketingkonzept für unsere neue Produktpalette zu entwickeln. Im Vordergrund stand dabei eine Marke mit hohem Wiedererkennungswert und Familienfreundlichkeit. Auch sollte auf Branda Mandlas Stammestradition Rücksicht genommen werden. Heraus kam folgendes:


We survived Mara, faced the Dust hague, stopped Haarlock

... and all what we got was that lousy soul and a fish.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Nov 2010 22:29 #6322 von blubbelvieh
Also ich finde das gut...wenn jetzt noch jemand den Bären würgen würde wäre es natürlich perfekt höhö

Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg, was sie nicht sein können, und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

05 Feb 2011 15:06 #7134 von Roland
Sind die Orks bei euch auch solche Meister der Tarnung?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Jul 2011 22:22 #8401 von Ju
Muahaha, es gibt ihn wirklich, unseren beliebten Markenbotschafter:

We survived Mara, faced the Dust hague, stopped Haarlock

... and all what we got was that lousy soul and a fish.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Aug 2011 11:49 #8711 von Ju
Ich bin immer gerne um die corporate identity bemüht:

We survived Mara, faced the Dust hague, stopped Haarlock

... and all what we got was that lousy soul and a fish.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Aug 2011 13:13 #8713 von Incubus
Ich liebe den Geruch von verbranntem Fleisch am morgen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Aug 2011 13:48 #8714 von Scorpio
Ja, ich erinnere mich an den Priester im Nachthemd, den du angesenkt hast.  ;D

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum