Alter Sektor, Neue Hausmeister

25 Jul 2020 21:57 #15825 von Gasbow
Tagebuch und allgemeiner Sammelthread zu den Schergen von Inquisitor Tewadus.

Auf den Spuren Mandrakes
Die Akolythen reisen nach Iocanthos um den Verbleib von Inquisitor Mandrake zu klären.
Auf der Reise begegnen sie Proctor Hotchkiss, einer der Suffering Marshals auf Iocanthos. Sie retten sie vor einem Mordanschlag durch den Führer der Gruppe.
Sie erreichen das Schlachtfeld um die Kathedrale von Stern Hope, wo sie in den Spuren der Schlacht (und einem großen Ghostfire Pollen Feld) den Leichnahm des Inquisitors finden.
Sie bergen seine Ausrüstung und besiegen eine Dämonische Manifestation aus Krähenfedern.

+500 xp
+5 Influence

Proctor Hotchkiss kann auf Wunsch als Kontakt gewonnen werden.

Die Tatortreiniger
Nun feste Mitglieder einer Zelle, erhalten die Akolythen den Auftrag die Spuren eines Massakers aufzuräumen.
Sie finden ~30 Leichen in dem Blutbad, welche den Spuren nach von einem Schwertkämpfer ermordet wurden.
Am Tatort fand den Spuren nach eine Auktion schrecklicher Xenos-bestien statt.
Die Akolythen besiegen drei überlebende Xenos und vernichten die Spuren mit Hilfer lokaler Schrottsammler.
Sie überzeugen die Gang, welche das umliegende Territorium beherrscht, dass es besser für alle ist, wenn die Spuren verwischt werden.

+300 xp
1 Block Downtime im Tricorn Palace

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

02 Aug 2020 12:39 - 03 Aug 2020 11:02 #15828 von Ju
Ich würde gerne für unseren ersten Downtime-Block einen Kontakt erwerben. Wegen unseren neuen Hausregeln hierzu zwei Fragen:
Ich kann jetzt bestehende Kontakte später durch mehr XP erweitern, korrekt?
Gilt die alte Regel nicht mehr, dass Kontakte nur die Hälfte kosten, wenn man eine Geschichte zu deren Entstehung mitliefert?

Falls letztgenannte Regel abgeschafft wurde, würde ich gerne den Waffenschieber Albus Fence für 100 XP etablieren:

Ist ein Individuum 10
Hat Militärkontakte 50
Kann die Verfügbarkeit von Laserwaffen um einen Grad senken 20
Kann die Verfügbarkeit von SP-Waffen um einen Grad senken 20

Sollte die Regel noch gelten sähe das ganze wie folgt aus:

Albus Fence (Scintilla und Malfi) - 100 XP

Er ist einer der Quartiermeister des Adeptus Munitiorum für die Imperialen Garderegimenter von Malfi und die Malfi-PVS. Sein offizieller Aufgabenbereich ist der Einkauf und die Koordination von Waffenlieferungen aus Scintilla (v. a. Gunmetal City) und solche, die von auswärts über das dortige Sektor-Garde-Hauptquartier laufen (v. a. Laserwaffen, Panzerung, Fahrzeuge und anderes schweres Gerät). Sofern Fence von höherer Stelle nicht explizit dazu angewiesen wird, veruntreut er keine Gardeausrüstung. Aber durch großzügige Spenden vermittelt Fence Waffenlieferungen von Herstellern oder Zwischenhändlern an Rogue Trader Häuser und respektable Söldnerkompagnien; dies gilt insbesondere für die "Kompagnie von San Leor", die für ihn daher auch gelegentlich diskrete Aufgaben übernimmt.
Als ein an der Front dringend benötigter Waffentransport mit Multilasern und Laserkanonen von aufständischen Rebellen gekapert wurde und damit Fence Ansehen erheblich geschadet hätte, stellten de Havilland und seine Flugstaffel die Missetäter und brachten die Ladung unversehrt an die Front. Fence Wohlwollen für die Piloten drückt sich in materieller Hilfsbereitschaft aus;

Ist ein Individuum 10
Hat Militärkontakte 50
Kann die Verfügbarkeit von beliebiger Ausrüstung um einen Grad senken 100
Is Experte in "Commerce" 20
Ist Experte in "Common Lore (Adeptus Munitiorum)" 20
Hat Origin-Story -50%

We survived Mara, faced the Dust hague, stopped Haarlock

... and all what we got was that lousy soul and a fish.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

21 Aug 2020 12:15 - 21 Aug 2020 12:18 #15837 von Ju
Wie gestern besprochen hier die Überarbeitung:
Albus Fence (Scintilla und Malfi) - 100 XP

Er ist einer der Quartiermeister des Adeptus Munitiorum für die Imperialen Garderegimenter von Malfi und die Malfi-PVS. Sein offizieller Aufgabenbereich ist der Einkauf und die Koordination von Waffenlieferungen aus Scintilla (v. a. Gunmetal City) und solche, die von auswärts über das dortige Sektor-Garde-Hauptquartier laufen (v. a. Laserwaffen, Panzerung, Fahrzeuge und anderes schweres Gerät). Sofern Fence von höherer Stelle nicht explizit dazu angewiesen wird, veruntreut er keine Gardeausrüstung. Aber durch großzügige Spenden vermittelt Fence Waffenlieferungen von Herstellern oder Zwischenhändlern an Rogue Trader Häuser und respektable Söldnerkompagnien; dies gilt insbesondere für die "Kompagnie von San Leor", die für ihn daher auch gelegentlich diskrete Aufgaben übernimmt.
Als ein an der Front dringend benötigter Waffentransport mit Multilasern und Laserkanonen von aufständischen Rebellen gekapert wurde und damit Fence Ansehen erheblich geschadet hätte, stellten de Havilland und seine Flugstaffel die Missetäter und brachten die Ladung unversehrt an die Front. Fence Wohlwollen für die Piloten drückt sich in materieller Hilfsbereitschaft aus.

Ist ein Individuum 10
Hat Militärkontakte 50
Kann die Verfügbarkeit von Militär-Ausrüstung um drei Grade senken 90
Hat den Skill "Common Lore (Rogue Trader)" 10
Isr Experte in "Commerce" 20
Ist Experte in "Common Lore (Adeptus Munitiorum)" 20
Hat Origin-Story -50%

We survived Mara, faced the Dust hague, stopped Haarlock

... and all what we got was that lousy soul and a fish.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

05 Sep 2020 21:13 #15843 von Gasbow
Nachtrag zum letzten Abenteuer:
Es wurde noch ein Heft eines gebrochenen Schwertes gefunden.
Auf der Klinge ist eingraviertes Wappen eines diagonalen Schwertes vor zehnzackigem Stern zu sehen.
Æthelred kann ermitteln, dass die Klinge einem gewissen Marron Bohlmann gehörte, welcher ein Gefolgsmann von Desideria Rappali war (bis er von einem Assassinen der Inquisition ermordet wurde)

Ein Finsterer Tempel

Nachdem Gliedmaßen einer der verbleibenden Xenosbestien auftauchte, begeben sich die Akolythen in den Underhive um der Sache nachzugehen.
Sie treffen auf die Ash-Kin, einen Stamm von Mutanten Bewohnern des Underhive, welche ihnen berichten, dass die Kreaturen sich in einem Gebiet aufhalten, welches ihnen als Tabu gilt.
Die Ash-Kin leben im Staub unter dem Ende eines riesigen Abluftschachtes und sammeln alles was dort hinab fällt. Sie beten den herabgestürzten Kopf einer Statue als Götzen an.
Dort bemerken die Akolythen, dass die Kreaturen einen Tempel finsterer Götter bewachen, in welchem gerade eine Messe gehalten wird.
Sie greifen die Ketzer an und können dank eines mitgebrachten Flammenwerfers viele zur Strecke bringen, müssen aber fliehen als sie von den Xenos und überlebenden Ketzern in die Zange genommen werden.
Später kehren sie zurück um nach spuren zu suchen.
Es werden folgende Hinweise gefunden:
* Auf dem Altar des Tempels ist ein Relief welches einen den Akolyten (noch) unbekannten Dämon zeigt.
* Im Boden des Tempels befinden sich eingelassene Okkulte Symbole aus Metall sowie Spalten und Risse, welche endlos in die Tiefe zu gehen scheinen.
* Blutproben von drei verschiedenen Kultisten. Mindestens einer wurde im Kampf getötet.
'*Eine Schriftrolle mit üblen Ritualen, auf welcher Fingerabdrücke zu finden sind.
Wer sie komplett liest erhält einen Corruption Point und kann Forbidden Lore (Occult) einmal um 100 XP günstiger steigern (mindestens 100 XP)
* Die Karrosserienummern von zwei Fahrzeugen, welche von den Ketzern benutzt wurden.
* Einen fetzen Sternenstoff, welcher ein Zeichen dafür ist, das Mitglieder der Hohen Häuser teil des Kultes sind.
* Einen Beutel nach Blut riechenden Weihrauchs

Es werden detaillierte Berichte abgeben und die Akolythen werden zu Flagellation verurteilt um ihre Seele von Makel zu befreien.

Belohnung:
+300 xp
1 Block Downtime im Tricorn Palace
Die Ash-Kin können auf Wunsch als Kontakt genommen werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

17 Sep 2020 15:33 #15852 von Gasbow
Ein Kontakt von Prokrustes:

Durinn (Der Schmied)
Sehr kleiner Mensch, möglicherwise Lathemaster, Mechadendriten, Bart
Verlangt beim kauf von etwas selteneren oder Wertvolleren Sachen ein technisches Kuriosum oder sonst seltenes Objekt als Teil der Bezahlung.
Prokustes traf ihn in Gunmetal City und sie verbindet ein gemeinsames Interesse an obskuren Waffen.
* Individuum 10 XP
* Skill Trade Armourer 10 XP
* Skill Mastery Trade Armourer 20 XP
* Skill Commerce 10 XP
* Skill Forbidden Lore (Archeotech) 10 XP
* Skill Forbidden Lore (The Lathes) 10 XP
* Skill Common Lore (Tech) 10 XP
* Skill Tech Use 10 XP
* Skill Mastery Tech Use 20 XP
* Lower Availability: Weapon modifications x3 90 XP
* Story passt zum Hingergrund x0.5
= 100 XP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

17 Sep 2020 17:44 #15853 von Ju
Ich glaube, Du berechnest zuviel:
In den Kontaktregeln kann man einen Skill für 10 XP kaufen, das Expertenlevel für 20 XP.

Ich verstand die Kontaktregel bisher so, dass man für 20 XP das Expertenlevel für den Kontakt kaufen kann, ohne vorher 10 XP ausgeben zu müssen. Aber von mir aus können wir die Regel einführen, dass zuerst 10 und dann 20 XP gezahlt werden müssen. Dann müsste ich meinen letzten Kontakt entsprechend anpassen.

We survived Mara, faced the Dust hague, stopped Haarlock

... and all what we got was that lousy soul and a fish.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum